ChemikalieSymboleH- / EUH- / P-SätzeMenge
Daten von: Sigma-Aldrich, 244554, SDB vom 30.12.2015

Bariumchlorat-Monohydrat, Ba(ClO3)2 · H2O

M: 322.24 g/mol

CAS-Nr.: 10294-38-9
EG-Nr.: 236-760-7
UN-Nr.: 1445

WGK: 2

GHS03 - Flamme über einem Kreis

GHS07 - Ausrufezeichen

GHS09 - Umwelt

Gefahr

H271: Kann Brand oder Explosion verursachen; starkes Oxidationsmittel.

H302 + H332: Gesundheitsschädlich bei Verschlucken oder Einatmen.

H411: Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

P210: Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen.

P220: Von Kleidung/ brennbaren Materialien fernhalten/ entfernt aufbewahren.

P221: Mischen mit brennbaren Stoffen unbedingt verhindern.

P261: Einatmen von Staub/ Rauch/ Gas/ Nebel/ Dampf/ Aerosol vermeiden.

P370 + P378: Bei Brand: Trockensand, Löschpulver oder alkoholbeständigen Schaum zum Löschen verwenden.

P371 + P380 + P375: Bei Großbrand und großen Mengen: Umgebung räumen. Wegen Explosionsgefahr Brand aus der Entfernung bekämpfen.

 

 

Identifizierung

InChI: InChI=1S/Ba.2ClHO3.H2O/c;2*2-1(3)4;/h;2*(H,2,3,4);1H2/q+2;;;/p-2

InChI Key: CIADYQPMTWAHHH-UHFFFAOYSA-L

Canonical SMILES: O.[O-]Cl(=O)=O.[O-]Cl(=O)=O.[Ba+2]

PubChem: 6096944

 

Physikalische / chemische Daten

Dichte: 3.179 g/cm3

Schmelzpunkt: ≥ 250 °C / 523.15 K / 482 °F (Zersetzung; ab 85 °C Kristallwasserabgabe)

 

Entsorgungshinweise

In einer Verbrennungsanlage für Chemikalien mit Nachbrenner und Abluftwäscher verbrennen, aber sehr vorsichtig zünden, da das Material sehr leicht entflammbar ist. Restmengen und nicht wieder verwertbare Lösungen einem anerkannten Entsorgungsunternehmen zuführen.

 

Foren-Code

[B]xx Bariumchlorat-Monohydrat[/B], Ba(ClO[sub]3[/sub])[sub]2[/sub] · H[sub]2[/sub]O

CAS-Nr.: 10294-38-9, EG-Nr.: 236-760-7, UN-Nr.: 1445

[img]https://www.chem-page.de/images/gefahrensymbole/ghs03_flamme_ueber_einem_kreis_50.png[/img] [img]https://www.chem-page.de/images/gefahrensymbole/ghs07_ausrufezeichen_50.png[/img] [img]https://www.chem-page.de/images/gefahrensymbole/ghs09_umwelt_50.png[/img]

Signalwort: Gefahr

WGK: 2

H271: Kann Brand oder Explosion verursachen; starkes Oxidationsmittel.

H302 + H332: Gesundheitsschädlich bei Verschlucken oder Einatmen.

H411: Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

P210: Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen.

P220: Von Kleidung/ brennbaren Materialien fernhalten/ entfernt aufbewahren.

P221: Mischen mit brennbaren Stoffen unbedingt verhindern.

P261: Einatmen von Staub/ Rauch/ Gas/ Nebel/ Dampf/ Aerosol vermeiden.

P370 + P378: Bei Brand: Trockensand, Löschpulver oder alkoholbeständigen Schaum zum Löschen verwenden.

P371 + P380 + P375: Bei Großbrand und großen Mengen: Umgebung räumen. Wegen Explosionsgefahr Brand aus der Entfernung bekämpfen.

 

Zum Seitenanfang