ChemikalieSymboleH- / EUH- / P-SätzeMenge
Daten von: Merck, 822337, SDB vom 14.12.2012

m-Xylol, C8H10

Synonyme: 1,3-Dimethylbenzol
M: 106.17 g/mol

CAS-Nr.: 108-38-3
EG-Nr.: 203-576-3
UN-Nr.: 1307

WGK: 2

GHS02 - Flamme

GHS07 - Ausrufezeichen

Achtung

H226: Flüssigkeit und Dampf entzündbar.

H312 + H332: Gesundheitsschädlich bei Hautkontakt oder Einatmen.

H315: Verursacht Hautreizungen.

P210: Vor Hitze schützen.

P302 + P352: BEI KONTAKT MIT DER HAUT: Mit viel Wasser und Seife waschen.

P304 + P340: BEI EINATMEN: An die frische Luft bringen und in einer Position ruhigstellen, die das Atmen erleichtert.

 

 

Identifizierung

InChI: InChI=1S/C8H10/c1-7-4-3-5-8(2)6-7/h3-6H,1-2H3

InChI Key: IVSZLXZYQVIEFR-UHFFFAOYSA-N

Canonical SMILES: CC1=CC(=CC=C1)C

PubChem: 7929

 

Physikalische / chemische Daten

Dichte: 0.86 g/cm3

Schmelzpunkt: −48 °C / 225.15 K / −54.4 °F
Siedepunkt: 139 °C / 412.15 K / 282.2 °F

Flammpunkt: 25 °C / 298.15 K / 77 °F

Untere Explosionsgrenze (Vol. %): 1.1 %
Obere Explosionsgrenze (Vol. %): 7 %

 

Entsorgungshinweise

Stark verunreinigte halogenfreie Lösungsmittel und Lösungen organischer Substanzen: Kategorie A.

 

Foren-Code

[B]xx [I]m[/I]-Xylol[/B], C[sub]8[/sub]H[sub]10[/sub]

CAS-Nr.: 108-38-3, EG-Nr.: 203-576-3, UN-Nr.: 1307

[img]https://www.chem-page.de/images/gefahrensymbole/ghs02_flamme_50.png[/img] [img]https://www.chem-page.de/images/gefahrensymbole/ghs07_ausrufezeichen_50.png[/img]

Signalwort: Achtung

WGK: 2

H226: Flüssigkeit und Dampf entzündbar.

H312 + H332: Gesundheitsschädlich bei Hautkontakt oder Einatmen.

H315: Verursacht Hautreizungen.

P210: Vor Hitze schützen.

P302 + P352: BEI KONTAKT MIT DER HAUT: Mit viel Wasser und Seife waschen.

P304 + P340: BEI EINATMEN: An die frische Luft bringen und in einer Position ruhigstellen, die das Atmen erleichtert.

 

Zum Seitenanfang