ChemikalieSymboleH- / EUH- / P-SätzeMenge
Daten von: Sigma-Aldrich, 338443, SDB vom 01.12.2015

Natronwasserglas

CAS-Nr.: 6834-92-0
EG-Nr.: 229-912-9
UN-Nr.: 3266

WGK: 1

GHS05 - Ätzwirkung

GHS07 - Ausrufezeichen

Gefahr

H290: Kann gegenüber Metallen korrosiv sein.

H314: Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.

H335: Kann die Atemwege reizen.

P261: Einatmen von Dampf vermeiden.

P280: Schutzhandschuhe/ Schutzkleidung/ Augenschutz/ Gesichtsschutz tragen.

P305 + P351 + P338: BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.

P310: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen.

 

 

Identifizierung

InChI: InChI=1S/2Na.O3Si/c;;1-4(2)3/q2*+1;-2

InChI Key: NTHWMYGWWRZVTN-UHFFFAOYSA-N

Canonical SMILES: [O-][Si](=O)[O-].[Na+].[Na+]

PubChem: 23266

 

Physikalische / chemische Daten

Dichte: 1.39 g/cm3

 

Entsorgungshinweise

Anorganische Salze: Kategorie I. Neutrale Lösungen dieser Salze: Kategorie D. Vor dem Abfüllen den pH-Wert mit pH-Universal-Indikatorstäbchen kontrollieren.

 

Foren-Code

[B]xx Natronwasserglas[/B], Na[sub]2[/sub]Si[sub]3[/sub]O[sub]7[/sub]

CAS-Nr.: 6834-92-0, EG-Nr.: 229-912-9, UN-Nr.: 3266

[img]https://www.chem-page.de/images/gefahrensymbole/ghs05_aetzwirkung_50.png[/img] [img]https://www.chem-page.de/images/gefahrensymbole/ghs07_ausrufezeichen_50.png[/img]

Signalwort: Gefahr

WGK: 1

H290: Kann gegenüber Metallen korrosiv sein.

H314: Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.

H335: Kann die Atemwege reizen.

P261: Einatmen von Dampf vermeiden.

P280: Schutzhandschuhe/ Schutzkleidung/ Augenschutz/ Gesichtsschutz tragen.

P305 + P351 + P338: BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.

P310: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen.

 

Zum Seitenanfang