ChemikalieSymboleH- / EUH- / P-SätzeMenge
Daten von: Merck, 101737, SDB vom 17.07.2015

Bariumhydroxid-Octahydrat, Ba(OH)2 · 8 H2O

Synonyme: Ätzbaryt
M: 315.48 g/mol

CAS-Nr.: 12230-71-6
EG-Nr.: 241-234-5
UN-Nr.: 2923

WGK: 1

GHS05 - Ätzwirkung

GHS07 - Ausrufezeichen

Gefahr

H302 + H332: Gesundheitsschädlich bei Verschlucken oder Einatmen.

H314: Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.

P280: Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.

P301 + P330 + P331: BEI VERSCHLUCKEN: Mund ausspülen. KEIN Erbrechen herbeiführen.

P305 + P351 + P338: BEI BERÜHRUNG MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser ausspülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter ausspülen.

P308 + P310: BEI Exposition oder falls betroffen: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen.

 

 

Identifizierung

InChI: InChI=1S/Ba.10H2O/h;10*1H2/q+2;;;;;;;;;;/p-2

InChI Key: ZUDYPQRUOYEARG-UHFFFAOYSA-L

Canonical SMILES: O.O.O.O.O.O.O.O.[OH-].[OH-].[Ba+2]

PubChem: 17749109

 

Physikalische / chemische Daten

Dichte: 2.18 g/cm3

Schmelzpunkt: 78 °C / 351.15 K / 172.4 °F

 

Entsorgungshinweise

Anorganische Salze: Kategorie I. Neutrale Lösungen dieser Salze: Kategorie D. Vor dem Abfüllen den pH-Wert mit pH-Universal-Indikatorstäbchen kontrollieren.

 

Foren-Code

[B]xx Bariumhydroxid-Octahydrat[/B], Ba(OH)[sub]2[/sub] · 8 H[sub]2[/sub]O

CAS-Nr.: 12230-71-6, EG-Nr.: 241-234-5, UN-Nr.: 2923

[img]https://www.chem-page.de/images/gefahrensymbole/ghs05_aetzwirkung_50.png[/img] [img]https://www.chem-page.de/images/gefahrensymbole/ghs07_ausrufezeichen_50.png[/img]

Signalwort: Gefahr

WGK: 1

H302 + H332: Gesundheitsschädlich bei Verschlucken oder Einatmen.

H314: Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.

P280: Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.

P301 + P330 + P331: BEI VERSCHLUCKEN: Mund ausspülen. KEIN Erbrechen herbeiführen.

P305 + P351 + P338: BEI BERÜHRUNG MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser ausspülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter ausspülen.

P308 + P310: BEI Exposition oder falls betroffen: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen.

 

Zum Seitenanfang