ChemikalieSymboleH- / EUH- / P-SätzeMenge
Daten von: Merck, 109666, SDB vom 07.01.2016

Cyclohexan, C6H12

Synonyme: Hexahydrobenzen, Hexamethylen, Naphthen
M: 84.16 g/mol

CAS-Nr.: 110-82-7
EG-Nr.: 203-806-2
UN-Nr.: 1145

WGK: 2

GHS02 - Flamme

GHS08 - Gesundheitsgefahr

GHS07 - Ausrufezeichen

GHS09 - Umwelt

Gefahr

H225: Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar.

H304: Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein.

H315: Verursacht Hautreizungen.

H336: Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.

H410: Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.

P210: Von Hitze/Funken/offener Flamme/heißen Oberflächen fernhalten. Nicht rauchen.

P240: Behälter und zu befüllende Anlage erden.

P273: Freisetzung in die Umwelt vermeiden.

P301 + P330 + P331: BEI VERSCHLUCKEN: Mund ausspülen. KEIN Erbrechen herbeiführen.

P302 + P352: Bei Berührung mit der Haut: Mit viel Wasser und Seife waschen.

P403 + P233: Behälter dicht verschlossen an einem gut belüfteten Ort aufbewahren.

 

 

 

Identifizierung

InChI: InChI=1S/C6H12/c1-2-4-6-5-3-1/h1-6H2

InChI Key: XDTMQSROBMDMFD-UHFFFAOYSA-N

Canonical SMILES: C1CCCCC1

PubChem: 8078

 

Physikalische / chemische Daten

Dichte: 0.78 g/cm3

Schmelzpunkt: 6.5 °C / 279.65–273.15 K / 43.7–32 °F
Siedepunkt: 81 °C / 354.15 K / 177.8 °F

Flammpunkt: −18 °C / 255.15 K / −0.4 °F

Untere Explosionsgrenze (Vol. %): 1.2 %
Obere Explosionsgrenze (Vol. %): 8.3 %

 

Entsorgungshinweise

Stark verunreinigte halogenfreie Lösungsmittel und Lösungen organischer Substanzen: Kategorie A.

 

Foren-Code

[B]xx Cyclohexan[/B], C[sub]6[/sub]H[sub]12[/sub]

CAS-Nr.: 110-82-7, EG-Nr.: 203-806-2, UN-Nr.: 1145

[img]https://www.chem-page.de/images/gefahrensymbole/ghs02_flamme_50.png[/img] [img]https://www.chem-page.de/images/gefahrensymbole/ghs08_gesundheitsgefahr_50.png[/img] [img]https://www.chem-page.de/images/gefahrensymbole/ghs07_ausrufezeichen_50.png[/img] [img]https://www.chem-page.de/images/gefahrensymbole/ghs09_umwelt_50.png[/img]

Signalwort: Gefahr

WGK: 2

H225: Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar.

H304: Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein.

H315: Verursacht Hautreizungen.

H336: Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.

H410: Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.

P210: Von Hitze/Funken/offener Flamme/heißen Oberflächen fernhalten. Nicht rauchen.

P240: Behälter und zu befüllende Anlage erden.

P273: Freisetzung in die Umwelt vermeiden.

P301 + P330 + P331: BEI VERSCHLUCKEN: Mund ausspülen. KEIN Erbrechen herbeiführen.

P302 + P352: Bei Berührung mit der Haut: Mit viel Wasser und Seife waschen.

P403 + P233: Behälter dicht verschlossen an einem gut belüfteten Ort aufbewahren.

 

Zum Seitenanfang