Das wird gebraucht

  • 1 Luftballon
  • Puste

 

So funktioniert's

Puste den Luftballon auf, halte ihn zu, dann lasse ihn los.

 

Was passiert? Und warum?

Der Luftballon fliegt wie wild durchs Zimmer, bis alle Luft raus ist. Die Luft im Ballon kann durch die schmale Öffnung des Ballons entweichen. Sie strömt daher unter Druck aus und übt dabei eine Kraft auf den Luftballon aus, die man Rückstoß nennt. Durch den Rückstoß fliegt der Ballon wie wild umher. Wie stark der Rückstoß ist, hängt davon ab, welches Gas benutzt wird und wie schnell es ausströmt. Raketen, sowohl in der Raumfahrt als auch Feuerwerksraketen, fliegen ebenfalls mit Rückstoßantrieb.

 

Download

Luftballon-Rakete

 

Zum Seitenanfang