13.1 Detonationsgeschwindigkeiten

Abb. 73 - Detonationsgeschwindigkeiten

 

13.2 Weitere interessante Stoffe

CAS-Nr. Chemikalie

22295-99-4

1,1,3,3,5,5-Hexaazido-2,4,6-triaza-1,3,5-triphosphorin, N21P3
Hexaazidocyclotriphosphazen

145250-81-3

1,1-Diamino-2,2-dinitroethen, C2H4N4O4
FOX-7, DADE

97645-24-4

1,3,3-Trinitroazetidin, C3H4N4O6
TNAZ

3058-38-6

1,3,5-Triamino-2,4,6-trinitrobenzol, C6H6N6O6
TATB

29306-57-8

1,3,5-Triazido-2,4,6-trinitrobenzol, C6N12O6
TATNB

82486-82-6

2-(Butylnitramino)ethylnitrat, C6H13N3O5
BuNENA

85068-73-1

2-(Ethylnitramino)ethylnitrat, C4H9N3O5
EtNENA

17096-47-8

2-(Methylnitramino)ethylnitrat, C3H7N3O5
MeNENA

85954-06-9

2-(Pentylnitramino)ethylnitrat, C7H15N3O5
PentylNENA

82486-83-7

2-(Propylnitramino)ethylnitrat, C5H11N3O5
PropylNENA

4682-03-5

2-Diazo-4,6-dinitrophenol, C6H2N4O5
DDNP

303749-95-3

3,3′-Azo-bis(6-amino-1,2,4,5-tetrazin), C4H4N12
DAAT

254879-86-2

3,6-Bis(1H-1,2,3,4-tetrazol-5-ylamino)-s-tetrazin, C4H4N14
3-N,6-N-bis(2H-tetrazol-5-yl)-1,2,4,5-tetrazin-3,6-diamin

130919-56-1

4,10-Dinitro-2,6,8,12-tetraoxa-4,10-diazaisowurtzitan, C6H6N4O8
Dinitrotetraoxadiazaisowurtzitan, TEX

932-64-9

5-Nitro-1,2,4-triazol-3-on, C2H2N4O3
ONTA, NTO

?

6,6′-(E)-diazen-1,2-diylbis(1,2,4,5-tetrazin-3-amin)-2,2′,4,4′-tetraoxid, C4H4N12O4
DAATO

757961-17-4

6-[(Z)-(6-amino-1,5-dioxido-1,2,4,5-tetrazin-3-yl)-NNO-azoxy]-1,2,4,5-tetrazin-3-amin-2,4-dioxid, C4H4N12O5
DAATO

?

Aminoguanidinnitroformat, C2H8N8O6
Aminoguanidinnitroformiat, Aminoguanidiniumnitroformat, Aminoguanidiniumnitroformiat

?

Aminotetrazoliumdinitramid, CH5N8O4
Aminotetrazolium-Dinitramid

140456-78-6

Ammoniumdinitramid, H4N4O4
SR12, ADN

15245-44-0

Bleistyphnat, C6HN3O8Pb
Tricinat, LTNR

6659-60-5

Butan-1,2,4-trioltrinitrat, C4H7N3O9
BTTN

?

Calcium-(5-nitriminotetrazolat), CCaN6O2
Calcium-(nitriminotetrazolat)

?

Diaminoguanidinnitroformat, C2H8N8O6
Diaminoguanidinnitroformiat, Diaminoguanidiniumnitroformat, Diaminoguanidiniumnitroformiat

55510-04-8

Dinitroglycoluril, C4H4N6O6
DINGU, DNGU

?

Disilberaminotetrazolperchlorat, Ag2CClH3N5O4
Disilberaminotetrazol-perchlorat, Di(silbertetrazol)-perchlorat

628-96-6

Ethylenglykoldinitrat, C2H4N2O6
Nitroglycol, EGDN

?

Guanidinnitroformat, C2H6N6O6
Guanidinnitroformiat, Guanidiniumnitroformat, Guanidiniumnitroformiat

217464-38-5

Guanylharnstoffdinitramid, C2H7N7O5
FOX-12, GUDN, N-Guanylharnstoffdinitramid

20062-22-0

Hexanitrostilben, C14H6N6O12
HNS

14913-74-7

Hydraziniumnitroformat, CH5N5O6
HNF, Hydraziniumnitroformiat, Hydrazinnitroformat, Hydrazinnitroformiat

3032-55-1

Metrioltrinitrat, C5H9N3O9
Nitrometriol, TMETN, [2-Methyl-3-nitrooxy-2-(nitrooxymethyl)propyl]-nitrat

17607-20-4
(Monomer)

Poly(3,3-bis(azidomethyl)-3-methyl-oxetan), (C5H8N6O)n
poly-BAMO

90683-29-7
(Monomer)

Poly(3-azidomethyl-3-methyl-oxetan), (C5H9N3O)n
poly-AMMO

84051-81-0
(Monomer)

Poly(3-nitratomethyl-3-methyl-oxetan), (C5H9NO4)n
poly-NIMMO, poly-NMMO

143178-24-9
(Monomer)

Poly(glycidyl)azid, (C3H5N3O)n
poly-GAP

27814-48-8
(Monomer)

Poly(glycidyl)nitrat, (C3H5NO4)n
PGN, poly-GLYN, Poly(nitratomethyloxiran)

?

Silber(5-Nitraminotetrazolat), AgCHN6O2
AgNTZ

82-71-3

Styphninsäure, C6H3N3O8
TNR, 2,4,6-Trinitroresorcin

55510-03-7

Tetranitraminoglycoluril, C4H2N8O10
SORGUYL, TNGU

31330-63-9

Tetrazen, C2H6N10 · H2O
1-Amino-1-[2-(tetrazol-5-yliden)hydrazinyl]guanidin

?

Triaminoguanidinnitroformat, C2H9N9O6
Triaminoguanidinnitroformiat, Triaminoguanidiniumnitroformat, Triaminoguanidiniumnitroformiat

 

Molekülanimationen

 

13.3 Zitate

"Durch noch schnelleres Fahren mit noch mehr PS lässt sich auch der raffinierteste weiterentwickelte Airbag überlisten. Das nennt man Fortschritt."

Prof. Dr. Otto Paul Krätz (2005)
Quelle: [117]

 

"Doch seien Unkundige, vor allem aber Schüler, eindringlich vor jeder Art explosiven Zeitvertreibens gewarnt: Wer nicht zum mindestens die chemischen Grundoperationen beherrscht, verzichte auf diesen Sport zur Selbstverstümmelung."

Alfred Stettbacher (1919)
Quelle: [118]

 

"Eine Erhöhung der tödlichen Präzision des Kriegsmaterials wird uns den Frieden nicht sichern. Die beschränkte Wirkung der Sprengstoffe bildet in dieser Hinsicht ein großes Hindernis. Es gibt nur ein Mittel der Abhilfe. Der Krieg muss so geführt werden, dass nicht nur der Soldat an der Front, sondern auch die Zivilbevölkerung in der Heimat von der Vernichtung bedroht wird. Lassen Sie das Damokles-Schwert über jedermanns Haupt schweben, meine Herren, und Sie werden Zeugen eines Wunders werden - jegliche kriegerische Handlung wird innerhalb kürzester Zeit eingestellt werden, wenn die Waffen zum Beispiel bakteriologischer Natur sind."

Alfred Nobel (1890)
Quelle: [118]

 

"Es lässt sich fast durchweglich nachweisen, dass jede neu auftretende, die älteren übertreffende Waffe zunächst als der Menschlichkeit zuwider verdammt wird, später aber durch Ablauf der Zeit und durch weitere, sich überholende Fortschritte als legitimiert erscheint."

S.J. von Romocki (1895)
Quelle: [118]

 

"Es klingt wie ein Scherz, den das Schicksal mit mir macht, daß man mir Nitroglycerin zum Einnehmen verordnet. Sie nennen es zwar Trinitrin, aber doch wohl nur, um die Apotheker und Patienten nicht zu erschrecken."

Alfred Nobel (1896)
Quelle: [119]

 

"Der Krieg ist ein Massaker von Leuten, die sich nicht kennen, zum Nutzen von Leuten, die sich kennen, aber nicht massakrieren."

Paul Valery

 

"Alles, was kracht, stinkt. Aber nicht alles, was stinkt, kracht auch."

Karl Valentin

 

"Wer suchet, der findet. Wer drauftritt, verschwindet!"

Eine Weisheit des Kampfmittelräumdienstes bei der Minensuche

 

"Entweder man ist Pazifist und schafft die Armee ab oder man hat eine Armee. Und dann finde ich es unmoralisch, ihr nicht mit der besten Ausrüstung zu helfen."

Prof. Thomas Klapötke
Quelle: [120]

 

"Ironisch formuliert: Die Brücke soll gesprengt werden, die Fische darunter müssen überleben."

Prof. Thomas Klapötke
Quelle: [120]

 

"Wenn wir in Afghanistan die Taliban bekämpfen, aber die Bevölkerung als Partner wollen, macht es wenig Sinn, mit giftigen Substanzen zu arbeiten. Wir bekommen die Menschen nicht auf unsere Seite, wenn es Missbildungen gibt."

Prof. Thomas Klapötke
Quelle: [120]

 

"Gewalt ist das letzte Mittel, aber dann sollte es auch das Beste sein."

Prof. Thomas Klapötke
Quelle: [120]

 

"Seidl!!! Es gibt Sachan de mischt ma ned! Und wenn ma se mischt, dann mit ner Hennafeda!"

Übersetzt:

"Seidl!!! Es gibt Sachen die mischt man nicht! Und wenn man sie mischt, dann mit einer Hühnerfeder!"

Otto Lengel, Dipl.-Chem. OStud. Rat, im September 1992 zum Autor

 

Geschichte der Sprengstoffe


 

Zum Seitenanfang