ChemikalieSymboleH- / EUH- / P-SätzeMenge
Daten von: Merck, 801791, SDB vom 10.12.2015

Chlorbenzol, C6H5Cl

Synonyme: Monochlorbenzol, Benzolchlorid, Phenylchloride
M: 112.56 g/mol

CAS-Nr.: 108-90-7
EG-Nr.: 203-628-5
UN-Nr.: 1134

WGK: 2

GHS02 - Flamme

GHS07 - Ausrufezeichen

GHS09 - Umwelt

Achtung

H226: Flüssigkeit und Dampf entzündbar.

H315: Verursacht Hautreizungen.

H332: Gesundheitsschädlich bei Einatmen.

H411: Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

P210: Vor Hitze schützen.

P273: Freisetzung in die Umwelt vermeiden.

P302 + P352: BEI KONTAKT MIT DER HAUT: Mit viel Wasser und Seife waschen.

 

 

Identifizierung

InChI: InChI=1S/C6H5Cl/c7-6-4-2-1-3-5-6/h1-5H

InChI Key: MVPPADPHJFYWMZ-UHFFFAOYSA-N

Canonical SMILES: C1=CC=C(C=C1)Cl

PubChem: 7964

 

Physikalische / chemische Daten

Dichte: 1.11 g/cm3

Schmelzpunkt: −45 °C / 228.15 K / −49 °F
Siedepunkt: 132 °C / 405.15 K / 269.6 °F

Flammpunkt: 27 °C / 300.15 K / 80.6 °F

Untere Explosionsgrenze (Vol. %): 1.3 %
Obere Explosionsgrenze (Vol. %): 11 %

 

Entsorgungshinweise

Chemisch relativ unreaktive flüssige organische Reagenzien werden in Kategorie A gesammelt. Enthalten sie Halogene, so gibt man sie in Kategorie B. Feste Rückstände: Kategorie C.

 

Foren-Code

[B]xx Chlorbenzol[/B], C[sub]6[/sub]H[sub]5[/sub]Cl

CAS-Nr.: 108-90-7, EG-Nr.: 203-628-5, UN-Nr.: 1134

[img]https://www.chem-page.de/images/gefahrensymbole/ghs02_flamme_50.png[/img] [img]https://www.chem-page.de/images/gefahrensymbole/ghs07_ausrufezeichen_50.png[/img] [img]https://www.chem-page.de/images/gefahrensymbole/ghs09_umwelt_50.png[/img]

Signalwort: Achtung

WGK: 2

H226: Flüssigkeit und Dampf entzündbar.

H315: Verursacht Hautreizungen.

H332: Gesundheitsschädlich bei Einatmen.

H411: Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

P210: Vor Hitze schützen.

P273: Freisetzung in die Umwelt vermeiden.

P302 + P352: BEI KONTAKT MIT DER HAUT: Mit viel Wasser und Seife waschen.

 

Zum Seitenanfang