Das wird gebraucht

  • Wasser
  • 1 Glas
  • 1 Bierdeckel oder 1 Stück feste Pappe

 

So funktioniert's

Führe diesen Versuch am besten über dem Spülbecken oder draußen durch! Fülle das Glas bis zur Hälfte mit Wasser, dann lege den Bierdeckel oben auf das Glas. Halte den Bierdeckel mit einer Hand fest und drehe das Glas schnell um. Jetzt nimm deine Hand unter dem Bierdeckel weg und staune was passiert!

 

Was passiert? Und warum?

Der Bierdeckel scheint am Glas festzukleben, es läuft kein Wasser heraus. Von oben drückt zwar das Wasser auf den Bierdeckel, aber von unten drückt die Luft dagegen. Dieser Luftdruck ist größer als der Druck, den das Wasser auf den Deckel ausübt. Er reicht aus, um den Bierdeckel an seinem Platz zu halten.

 

Download

Wasser gegen Luft

 

Zum Seitenanfang