Das wird gebraucht

  • 1 kleiner Spiegel
  • 1 Schüssel
  • Wasser
  • deine Hände

 

So funktioniert's

Fülle die Schüssel mit Wasser und halte den Spiegel mit einer Hand ein Stück weit ins Wasser. Dann tauche die Finger der anderen Hand ins Wasser. Sie müssen tiefer ins Wasser eintauchen als der Spiegel. Betrachte das Spiegelbild deiner Finger.

 

Was passiert? Und warum?

Im Spiegel siehst du die doppelte Anzahl von Fingerspitzen! Hältst du also drei Finger ins Wasser, siehst du sechs Fingerspitzen im Spiegel. Das liegt daran, dass das Licht an der Grenze zwischen Luft und Wasser gebrochen und abgelenkt wird.

 

Download

Viel zu viele Finger

 

Zum Seitenanfang